FRIESENHOLIDAY
FRIESENHOLIDAY

Ebbe & Flut

Das Naturschauspiel an der Nordsee

Die Gezeiten ~~ Ebbe ~~ Flut

Ebbe und Flut entstehen durch das Spiel von Anziehungs- und Fliehkräften zwischen der Erde und dem Mond

Ebbe

Flut

Als Flut wird der Zeitraum zwischen dem tiefsten Wasserstand und dem höchsten Wasserstand bezeichnet, es wird auch auflaufendes Wasser genannt. Das Meer steigt also während der Flut. Hat es den höchsten Wasserstand erreicht, so nennt man das am Meer Hochwasser. Das Gegenteil von Hochwasser ist das Niedrigwasser, wenn das Meer den geringsten Wasserstand erreicht hat.

Die Ebbe ist der Zeitraum zwischen dem höchsten Wasserstand und dem niedrigsten Wasserstand, also wenn der Wasserstand sinkt. Es wird auch als ablaufendes Wasser bezeichnet. Als Tidenhub bezeichnet man den in Metern gemessenen Unterschied zwischen Hochwasser und Niedrigwasser. 

Wattwanderungen

Ein kleiner Tipp für Abenteuerlustige und Wissensdurstige Menschen.  ABER VORSICHT

Bitte nicht allein und ohne Begleitung ins Watt gehen. LEBENSGEFAHR!!!

 

Hier finden Sie weitere Informationen direkt von unseren Wattführern:
Watt erleben mit Wolfgang Gedat (Schillig): www.abinswatt-schillig.de
Wattführergruppe Wangerland (Schillig): www.wangerland-wattwandern.de
Nationalparkwattführer Gerke Ennen: www.wattlopen.de

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 4426 20 29 981

    0176 34 100 612

 

Mail: info@friesenholiday.com

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friesenholiday